Sorry, I haven't translated it yet !!!!!!!!!!

hawaii Die große Inseln -
The Big Island
hawaii

Die Insel Hawaii war das historische, kulturelle und politische Zentrum für alle Insel, bis die europäischen und amerikanischen Seeleute kamen und mit ihren hochseetüchtigen Siffen die Aufmerksamkeit auf Oahu lenkten. Als Heimstatt Peles, der Vulkangöttin, Schöpferin der Inseln, und anls Geburtstätte Kamehamehas ihres größten Königs, war es klar, daß diese Insel den Namen des ganzen Archipels tragen würde. Es war auch von symbolischer Bedeutung, daß auf der Insel Hawaii Captain Cook zu Tode kam, der Mann, der das Gebiet den Europäern und Amerikanern geöffnet und die Machtverlagerung dach Oahu eingeleitet hatte. Doppelt so groß wie alle anderen Inseln zusammen, nennt man Hawaii heute einfach die Grosse Insel. Man ist offenbar ganz zufrieden, daß sich Oahu mit dem Getriebe des städtischen Lebens herumschlagen muß. Mit viel Ruhe kan man die spektakuläre Natur geniessen; die Vulkanlandschaften von Mauna Kea, Mauna Loa und Kilauea (wo die Apollo-Astronauten ihre Mondspaziergänge vorbereiteten); amerfrischend kühlen Klima der HamakuaCoast im Osten und am garantierten Sonnenschein der Kona Coast um Kailua mit Sonne Strand und Meer im Westen.

Hawaiis Farbe ist rot, ihr Lei der der 'Ohi'a Lehua Blüte

Lei Lehua

Der 'Ohi'a Lehua Baum wächst an den vulkanischen Hängen der Insel. Seine runden Blüten is der Feuergöttin Pele geweiht und ist meist in einem federartigen Lei gewoben. Von Lehua berichtet die Legende, daß sie in einen Bürgerlichen, Ohia, verliebt war und daß ein gutherziger Gott die beiden als Baum und Blüte zusammenbrachte. Wenn man die Blüte pflückt, so sagen die Hawaiianer, dann wied es Lehuas Tränen regnen, die von ihrem Geliebten getrennt wird. Meist ist die Blüte rot, es gibt sie aber auch in weiß, gelb und orange.

ohia lehua

zurueckspacer hoch spacerweiter